Hötzelsroda, 28.11.2018, von Matthias Hoffmann

Baukran stürzt auf Haus

Am Mittwochmorgen stürzte im Eisenacher Ortsteil Hötzelsroda ein Schwerlastkran im rückwärtigen Bereich eines eng bebauten Grundstücks auf die Seite. Die Stützarme des Krans versanken mitsamt der untergelegten Auflagefläche im Boden. Der Ausleger des 40-Tonnen-Schwerlastkrans beschädigte dabei mehrere Gebäude.

Im Vorfeld befanden sich die BF Eisenach und die FF Stockhausen dort im Einsatz. 

Unsere Aufgabe bestand nach der Übernahme darin, die Unglücksstelle auszuleuchten so das mit der Bergung noch am selben Tag begonnen werden konnte.

Im Einsatz waren der GKW 1, der Unimog sowie ein MTW.

Insgesamt waren 10 Helfer vor Ort.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: