Rudolstadt, 02.12.2017, von Matthias Hoffmann

Gettingtough 2017

Vom frühen Morgen des 01.12.2017 bis in die Nacht des 02.12.2017 unterstützen wir den OV Rudolstadt bei dem Event "Getting Tough - The Race". 

Weit mehr als 2.500 Starterinnen und Starter kämpften auf der 24 Kilometer langen Strecke, auf denen mehr als 150 Hindernisse zu bewältigen waren, vor allem darum, den inneren Schweinehund zu überwinden und über die eigenen Grenzen zu gehen.

Unsere Aufgabe bestand darin zwei Wasserhindernisse mit frischen, 4 Grad warmen Saale-Wasser zu beaufschlagen. Dazu nutzten wir unsere neue Fachgruppe, "Wasserschaden/Pumpen". Mit einer Hochleistungspumpe (max. 15.000 Liter/Minute) "erfrischten" wir die tapferen Läufer und Läuferinnen.

Großen Respekt zollten nicht nur die 14 Helfer aus dem OV Eisenach sondern auch die zusätzlichen Helfer der OV´s Sondershausen und Kronach sowie die tausenden Zuschauer all denjenigen, die bei diesen Wahnsinnslauf angetreten sind!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: